ZO >

Zentrum für Ostasienwissenschaften

Sinologie | Japanologie | Kunstgeschichte Ostasiens

Willkommen beim Zentrum für Ostasienwissenschaften (ZO) der Universität Heidelberg!

Im Jahr 2005 schlossen sich das Institut für Japanologie, das Institut für Kunstgeschichte Ostasiens und das Institut für Sinologie zum Zentrum für Ostasienwissenschaften zusammen. Auf diese Weise wurden hervorragende strukturelle Voraussetzungen für Organisation, Forschung und Lehre geschaffen.

Das ZO auf YouTube

Seit kurzem ist das ZO mit einem eigenen Kanal auf YouTube vertreten. Hier werden Videos von Vorträgen der Institute für Ostasiatische Kunstgeschichte, Japanologie und Sinologie präsentiert.

Veranstaltungen am ZO

Mittwoch, 18.10.2017
Semestereröffnung Wintersemester 2017/18
Zeit: 11:30 Uhr
Ort: ÜR 311 (3. Obergeschoss), Seminarstraße 4
Veranstalter: Institut für Kunstgeschichte Ostasiens
Mittwoch, 25.10.2017
Japanese Art Salon
Zeit: 18:15 Uhr
Ort: Übungsraum R.311, Seminarstraße 4
Referent: Oguchi Masashi (Hosei University, Tokyo), Yamamoto Satomi (Kyoritsu Women's University, Tokyo), Morizane Kumiko (Kyushu National Museum, Dazaifu), Shimatani Hiroyuki (Kyushu National Museum, Dazaifu)
Veranstalter: Institut für Kunstgeschichte Ostasiens
Montag, 06.11.2017
The Artist Asai Chû and Paris in the early 1900s
Zeit: 18:15 Uhr
Ort: Übungsraum R.311, Seminarstraße 4
Referent: Namiki Seishi, Ishibashi Foundation Gastprofessor für Kunstgeschichte Japans an der Universität Heidelberg
Veranstalter: Institut für Kunstgeschichte Ostasiens
Freitag, 24.11.2017
Der erste Ming-Kaiser und das Buch Menzius
Zeit: 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Ort: Raum 201, Akademiestraße 4-8
Referent: Prof. Bernhard Führer (SOAS)
Veranstalter: Institut für Sinologie
Mittwoch, 07.02.2018
Noch einmal zu 100 Jahren Roter Oktober
Zeit: 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Ort: Hörsaal 6, Grabengasse 3
Referent: Barbara Mittler
Veranstalter: Institut für Sinologie
Alle Termine & Veranstaltungen
Zuletzt bearbeitet von: SV
Letzte Änderung: 09.10.2017
zum Seitenanfang/up